Home > Wiki > Administration >

Neu- oder Re-Installation

< Revolver in Originalzustand zurücksetzen | Administration | Was kann ich zur Verbesserung der Datensicherheit tun? >

Ich wollte mit einer Neuinstallation eine Datenbank ganz neu aufbauen. Ich habe hierzu die alte Version deinstalliert und eine neue aufgespielt. Die neue Version funktioniert auch, aber überraschenderweise wurden die alten Datenbank-Daten übernommen. Wie kann das passieren? Und wie kann ich das verhindern?

Bei Revolver ist die Datenbank von der Applikation getrennt gehalten. Wenn Sie Ihr Revolver-Programm deinstallieren, bleibt Ihre Datenbank dennoch erhalten. Die Datenbank-Dateien werden gesondert abgespeichert und sind nicht von der Deinstallation betroffen. Wenn Sie die Datenbank komplett löschen möchten, sollten Sie den gesamten Revolver-Ordner entfernen. Dieser kann sich an unterschiedlichen Orten befinden. Wenn Sie die Version 6.6 (oder jünger) benutzen, können Sie (am Server) im Program unter (Mac) Office > Über Revolver... oder (Windows) Support > Über Revolver... , den Pfad des Datenbankordners herausfinden. Ansonsten finden Sie den Ordner unter:

(WinXP) C: > Dokumente und Einstellungen > Benutzername > Anwendungsdaten > Revolver (Win98) C: > Windows > Anwendungsdaten > Revolver (Vista) C: > Benutzer/Users > Benutzername > AppData > Roaming > Revolver (Mac) Benutzername > Library > Revolver

Ab Erstinstallation mit der Version 6.5:

(Windows) Eigene Dateien > Revolver 6 (Mac) Dokumente > Revolver 6

Nach dem Löschen des Ordners sollte beim nächsten Programmstart eine völlig neue Datenbank installiert werden. ACHTUNG: Dabei gehen Ihnen alle Daten verloren!

Tipp 1 Eventuell müssen Sie am Windowsrechner in den Ordneroptionen auf 'alle Dateien anzeigen' umstellen, damit versteckte Dateien und Ordner nicht ausgeblendet werden.

Tipp 2 Möglicherweise sollten Sie noch die Preferences löschen. Diese liegen unter:
(WinXP) C: > Dokumente und Einstellungen > Benutzername > Anwendungsdaten > Revolver Preferences
(Vista) C: > Benutzer/Users > Benutzername > AppData > Roaming > Revolver Preferences
(Mac) Benutzername > Library > Preferences > Revolver Preferences
Löschen Sie auf jeden Fall den gesamten Ordner "Revolver Preferences". Damit sollte man endgültig beim Neustart von Revolver wieder zur Neuinstallation aufgefordert werden.

< Revolver in Originalzustand zurücksetzen | Administration | Was kann ich zur Verbesserung der Datensicherheit tun? >

Druckansicht       _

Zuletzt geändert am 12.08.2008 11:03 Uhr - © 2008 Mono Systems GmbH - All rights reserved.