Home > Wiki > Design-Modus >

Logoausdruck auf Clients

< Unterstützte Bild-Formate | Design-Modus

Beim Drucken einer Rechnung am Client erscheint eine Meldung, dass das Logo nicht gefunden wurde. Was ist die Ursache?

Wenn Sie am Server im Design-Modus eine Grafik einbinden, dann kann diese irgendwo auf der Festplatte des Servers liegen. Darauf haben die Clients aber keinen Zugriff. Die Grafiken müssen deshalb auf die Clients in ein bestimmtes Verzeichnis kopiert werden:

(WinXP) C://Dokumente und Einstellungen > (Benutzername) > Anwendungsdaten > Revolver > Library > Images
(Win98) C://Windows > Anwendungsdaten > Revolver > Library > Images
(Mac) Benutzername > Library > Revolver > Library > Images

Dann funktioniert der Logo-Ausdruck auch vom Client aus. Am besten legen Sie auch am Server alle verwendeten Grafiken vor deren Einbindung in dieses Verzeichnis. Dann brauchen Sie nur das Verzeichnis auf alle Clients zu kopieren.

Ab Revolver 8:

Klicken Sie am Client auf:

(Mac): Menü > Revolver (Office/Solo/Mail) >"Über Revolver..."
(Win): Menü > Support >"Über Revolver..."

Im darauf erscheinenden Popupfenster gibt es oben-links einen Link: "Logo-Datei einbinden..." Daraufhin können Sie eine Datei aus Ihrem Dateimanager auswählen. Empfehlenswert ist es dennoch, den o. a. Pfad zu verwenden.

HINWEIS für Windows-User, die den Explorer verwenden: Prüfen Sie die Einstellungen in Ihrem Windows-Explorer. Dieser ist meistens so eingestellt, dass versteckte Verzeichnisse (u.a. Anwendungsdaten) nicht angezeigt werden. Das können Sie ändern, indem Sie unter Extras > Ordneroptionen > Ansicht > Versteckte Dateien und Ordner die Option > Alle Dateien und Ordner anzeigen aktivieren.

< Unterstützte Bild-Formate | Design-Modus

Druckansicht       _

Zuletzt geändert am 21.03.2011 15:41 Uhr - © 2008 Mono Systems GmbH - All rights reserved.