Home > Wiki > Troubleshooting >

Fehlbehandlungen der Revolver Datenbank, die zu einem anschließendem Startproblem führen können

< Tests nach plötzlich auftretendem Fehler 2100 oder 2110 | Troubleshooting | Revolver 8 - Startproblem unter Windows beheben >

Meine Revolver 8 Datenbank lässt sich nicht mehr starten. Nach einiger Zeit erscheint die Meldung für Fehler 2100 oder 2110. Vorher ließ sich die Datenbank ohne Probleme starten.

Bevor die Fehlermeldung erstmalig auftauchte habe ich...

... den kompletten Datenbankordner (Revolver-Ordner mit den Unterordnern "Database", "Logs" und "Modules") von einem Rechner (z. B. Windows XP) auf einen anderen Rechner mit einem anderen Betriebssystem (z. B. Mac OS 10.6.2) KOPIERT. Anschließend habe ich versucht die Datenbank auf dem neuen Rechner zu starten. Resultat: Fehler 2100.

  • Grund: Da die Datenbank auf einem Windows-Betriebssystem angelegt wurde, wurden datenbankinterne Einstellungen vorgenommen, die je nach Betriebssystem unterschiedlich sind und die auch NICHT geändert werden können. Ein Kopieren der Datenbank ist zwischen folgenden Betriebssystemen nicht möglich: G4/G5 Mac nach Intel Mac bzw. Rechnern mit Windows OS oder umgekehrt.
  • Lösung: Den "Umzug" der Datenbank wie im Artikel Ab Revolver 8: Datenbank auf einen anderen Rechner verlagern beschrieben vornehmen.

... Revolver 8 mit einem Nutzer erfolgreich gestartet. Anschließend habe ich versucht dieselbe Datenbank auf demselben Rechner mit einem anderen Nutzer zu öffnen. Dies schlug mit dem Fehler 2100 fehl.

  • Grund: Die Datenbank kann nur vom angelegten Nutzer geöffnet werden.
  • Lösung: Wenn die Datenbank auch mit einem anderen Nutzer geöffnet werden soll, muss eine Sicherung in einem separaten Ordner wiederhergestellt werden.

... versucht eine Sicherung wiederherzustellen. Dabei bin ich so vorgegangen: ich habe die Ordner "Database" und "Logs" in den Revolver-Ordner KOPIERT und anschließend versucht die Datenbank zu starten. Resultat: Fehler 2100.

  • Grund: Die Sicherungsdatei ist keine Datenbank, sondern im weitesten Sinne nur eine einfache Textdatei mit den notwendigen Datenbankbefehlen um die gesicherten Datensätze der Datenbank wiederherzustellen.
  • Lösung: Stellen Sie die Sicherung wie im Artikel Backup einspielen ab Revolver 8 wieder her.

< Tests nach plötzlich auftretendem Fehler 2100 oder 2110 | Troubleshooting | Revolver 8 - Startproblem unter Windows beheben >

Druckansicht       _

Zuletzt geändert am 25.03.2010 13:58 Uhr - © 2008 Mono Systems GmbH - All rights reserved.